Gemeinsam Lernen

Wann? 23 bis 25 Mai 2018 Wo? GABF 04/516
Wer? Studierende im Master of Education
Vorbesprechung 12.04.2018, 16.00 Uhr | SH 1/172

Worum es in der Summer School geht
Inklusion ein derzeit sehr bedeutsames Thema der Schulentwicklung und Bildungspolitik und erfordert von den Lehrenden die Bereitschaft, sich auf unterschiedliche Bedürfnisse der Lernenden einzustellen. Neben einer hohen fachlichen Kompetenz sind allgemein pädagogische und didaktische Kompetenzen erforderlich. Die Summer School vermittelt theoretische Grundlagen zu inklusivem Unterricht, die anschließend in fachaffinen Kleingruppen in der Planung einer Unterrichtsreihe praktisch angewandt werden. Dabei soll das jeweils eigene Unterrichtsfach stets in Bezug zu anderen Fächern betrachtet werden, um Möglichkeiten eines fachübergreifenden Lernens kennenzulernen und dessen Chancen für inklusiven (Fach-)Unterricht kritisch zu reflektieren. Dabei arbeiten die Studierenden mit ausgewiesenen Experten zu Aspekten des inklusiven (Fach-)Unterrichts in Vorträgen und praxisorientierten Workshops.

Dozenten*innen: Carolin Kull, Dr. Henning Feldmann, Rainer Vohwinkel (PSE)

Credits
2 ECTS für aktive Teilnahme + Präsentation
(Anrechenbar im Modul B3 T2/T3)

Vorlesungsverzeichnis
Veranstaltung in Campus Office

Anmeldung
Per Mail bis 23.03.2018
(mit Name, Vorname, Matrikelnummer, Studienfächer)
Kontakt: Rainer Vohwinkel (rainer.vohwinkel@rub.de)

 

Links & Downloads